Willkommen bei myAllergo

Um den Artikel lesen zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Falls Sie noch keinen Account bei myAllergo haben, können Sie sich hier registrieren.

  • Bitte achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.

Borkum möchte allergikerfreundliche Insel werden

Anfang 2013 soll Borkum von der ECARF als erste allergiefreundliche Insel Europas ausgezeichnet werden.

Stress in der Schwangerschaft erhöht Neurodermitis-Risiko beim Kind

Eine japanische Studie zeigt: Stress in der Schwangerschaft erhöht das Risiko ein Kind zu gebären, das Neurodermitis entwickelt. Mehr...

Immuntherapie bei Kindern: Studien zur Wirksamkeit fehlen

Die EAACI bemängelt, dass langjährige Studien noch fehlen.

Implantatallergie: Beschwerden können Jahre später auftreten

Menschen, die eine Knie- oder Hüftgelenksprothese erhalten, können eine Metallallergie entwickeln. Mehr...

Forscher wollen Histamin-Schnelltest entwickeln

Nach einem Workshop wurde eine Idee mit einem Förderzuschuss von 500.000 Euro belohnt. Dieser soll nun eine Machbarkeitsstudie finanzieren.

Pollen nicht gleich Pollen: Allergenmenge schwankt deutlich

Ein internationales Forscherteam fand heraus, dass nicht nur die Pollenmenge eine wichtige Rolle spielt, sondern auch die Anzahl der produzierten allergenen Eiweißverbindungen. Mehr...

Allergievorbeugung: Schützt biologische Vielfalt am Wohnort vor Allergien?

Eine neue Studie bringt den Anstieg von Allergien mit dem Rückgang der Biodiversität in Zusammenhang. Mehr...

BfR warnt: Flüssige Nagelmodellage-Mittel gefährlich

Nagelsysteme, die Methylmethacrylat enthalten, sind hoch allergen. Mehr...

Gärtnern für Pollenallergiker: Keine Windbestäuber pflanzen

Pünktlich zur Gartensaison veröffentlicht der Verbraucherdienst AID eine Broschüre für Gartenbesitzer, die unter einer Allergie leiden. Mehr...

ADAC rät: Pollenfilter im Auto regelmäßig wechseln

Pollenallergiker sollten den Innenraum des Autos vor Pollen schützen. Mehr...

Allergierisiko Eichenprozessionsspinner: Giftraupen breiten sich aus

Das Julius Kühn-Institut warnt: Die Raupen des Schmetterlings bauen immer öfter auch in der Nähe von Menschen ihre Nester. Mehr...

Heuschnupfen: Pflaster soll Allergiespritze ersetzen

Neue Studien eines internationalen Forscherteams sind viel versprechend. Demnach könnte ein Pflaster bald die Spritze in der Immuntherapie ablösen. Mehr...

Asthma: Aufklärungsmaßnahmen erreichen Jugendliche nicht

Eine neue Umfrage im Auftrag der Deutschen Atemwegsliga enthüllt, dass sowohl Ärzte als auch Patienten viele Wissenslücken in Sachen Asthma aufweisen. Mehr...

Pollenmenge steigt jährlich an

Ein internationales Forscherteam zeigt auf, dass die Pollenmenge jedes Jahr steigt. Der Klimawandel begünstigt diesen Trend. Mehr...

Es muss nicht immer Heuschnupfen sein...

Wenn sich die typischen Beschwerden einer Pollenallergie zeigen, kann auch eine Überempfindlichkeit auf Schimmelpilze dahinterstecken. Mehr...

Nickelallergie im Beruf

Neue Untersuchungen zeigen, dass neben den typischen Berufen auch Büroangestellte und Verkäufer einem hohen Risiko für eine Nickelallergie augesetzt sind. Mehr...

Senioren leiden stärker unter Heuschnupfen

Italienische Forscher kommen jetzt zu dem Ergebnis, dass ältere Heuschnupfen-Patienten viel stärker unter ihrer Erkrankung leiden. Mehr...

Allergiegefahr: Einige Homöopathika sollen vom Markt genommen werden

Der Hersteller Novakehl wurde aufgefordert, einige seiner homöopathischen Mittel zurückzuziehen. Mehr...

Neurodermitis: Betroffene müssen Basistherapeutika selbst bezahlen

Nach einer Entscheidung des Bundessozialgerichts übernehmen die Krankenkassen die Kosten nicht. Mehr...

Asthma verschlimmert sich durch Luftverschmutzung - Gesundheitskosten unterschätzt

Eine neue Studie berechnet die Kosten, die Krankenkassen für Asthma bezahlen, das durch Luftverschmutzung entstanden ist oder sich verschlimmert hat, neu. Mehr...

Tattoo-Farbe soll sicherer werden

Derzeit arbeitet die Bundesregierung daran, Tattoo-Farbe für den Verbraucher sicherer zu machen. Mehr...

Allergieprävention: Fischöl wirkt nicht

Eine neue Studie zeigt: Mütter, die während der Schwangerschaft Fischölkapseln zu sich nehmen, können ihren Nachwuchs nicht vor Allergien schützen. Mehr...

Gluten-Empfindlichkeit oft nur Einbildung?

Viele Menschen haben die typischen Beschwerden einer Gluten-Unverträglichkeit, ohne jedoch an einer solchen zu leiden. Forscher vermuten einen Nocebo-Effekt. Mehr....

Vitamin D schützt vor Asthma

Forscher konnten jetzt belegen, dass ein ausreichend hoher Vitamin-D-Spiegel im Blut vor Krankheiten, die mit entzündlichen Prozessen einhergehen, schützen können. Mehr...

Neue FORSA-Umfrage: Lebensqualität von Neurodermitikern stark eingeschränkt

Eine Umfrage im Auftrag der DDG enthüllt, dass Allergiker und Neurodermitiker nicht ausreichend medizinisch versorgt werden. Mehr...

BARMER GEK Arztreport 2012: Neurodermitis wird in Thüringen am häufigsten diagnostiziert

Auch dieses Jahr stellt Deutschlands größte Krankenkasse wieder seinen Arztreport vor. Mehr...

Achtung Befeuchterlunge: Dampfbügeleisen und Luftbefeuchter regelmäßig warten

Lungenärzte warnen vor einem Keim, der sich in schlecht gewarteten Haushaltsgeräten entwickeln kann. Mehr...

Stillen verbessert die Lungenfunktion: Auch asthmakranke Mütter sollten stillen

Eine neue Studie belegt einen weiteren positiven Effekt der Muttermilch. Mehr...

Sibirisches Kältehoch "Cooper": So bleiben Asthmatiker gesund

Temperaturen bis -20 Grad: Asthmatiker sind besonders gefährdet. Mehr...

Natürliche Geburt schützt offenbar vor Allergien

Ein neue dänische Studie beweist erneut, dass der Kontakt zu Bakterien für das kindliche Immunsystem sehr wichtig ist. Mehr...

Neue Strategien gegen Antibiotika-Resistenzen

Die Bundesregierung plant Änderungen am Arzneimittelgesetz, um den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung stärker zu begrenzen. Mehr...

Asthma-Spray kann in der Schwangerscharft schädlich sein

Ein neue Studie zeigt auf, dass Kinder, deren Mütter in der Schwangerschaft Asthma-Spray genommen hatten, anfälliger für bestimmte Erkrankungen sind. Mehr...

Heuschnupfen-Saison beginnt schon im Winter

Aufgrund des sehr warmen Winters fliegen die ersten Pollen bereits, die Heuschnupfen-Saison beginnt damit etwa 6 Wochen früher als gewöhnlich. Mehr...

Berufsallergien: Immer mehr Betroffene suchen sich Hilfe

Die Berufsgenossenschaft BGW weist darauf hin, dass die Zahlen berufsbedingter Hauterkrankungen zwar steigen, die Menschen sich jedoch viel früher helfen lassen. Mehr...

Neurodermitis: 3 neue Risiko-Gene gefunden

Ein internationales Forscher-Konsortium hat drei neue Risikogene gefunden, die eine Neurodermitis-Erkrankung erklären. Mehr...

Asthmakranke sollten Feuerwerk nur aus der Ferne beobachten

Pünktlich zum Jahreswechsel warnen Lungenärzte vor den Gefahren des Silvesterfeuerwerks. Mehr...

Keine Tiere zu Weihnachten verschenken: Nicht nur Allergie spricht dagegen

Hunde, Hamster oder Katzen stehen wieder auf vielen Weihnachts-Wunschzetteln. Doch sollte man dieses Geschenk gut durchdenken. Mehr...

Forscher belegen den positiven Nutzen des Luftreinigers

In einer neuen Studie konnte die "inhalative Allergenvermeidung" überzeugen. Mehr...

Adrenalin Autoinjektoren nicht austauschen

Ein Hersteller von Injektoren warnt davor, den vom Arzt verschriebenen Injektor gegen ein anderes Modell austzutauschen. Mehr...

Erfindermesse 2011: Intelligent einkaufen

Auf der diesjährigen Erfindermesse wurde ein intelligenter Einkaufswagen vorgestellt. Er gibt eine Warnung ab, wenn ein Lebensmittel im Korb landet, auf das der Verbraucher allergisch reagiert. Mehr...

Koma nach dem Haarefärben: Frau erleidet einen allergischen Schock

Eine 38-jährige Frau aus Großbtitannien liegt im Koma, nachdem sie eine allergische Reaktion auf ein Haarfärbemittel erlitten hatte. Mehr...

Stevia in der EU als Süßstoff zugelassen

Ab Dezember wird Stevia als E 960 in die Liste der zugelassenen Zusatzstoffe aufgenommen und darf in Lebensmitteln verarbeitet werden. Mehr...

Künstliche Fingernägel können Allergien auslösen

So schön sie auch sind, die künstlichen Nägel können eine Acrylat-Allergie verursachen, auch vom Nagellack geht eine Allergiegefahr aus. Mehr...

Gibt es die Glutamat-Unverträglichkeit überhaupt?

Eine neue Studie verweist die Glutamat-Intoleranz in das Reich der Legenden. Mehr...

Verbraucherportal lebensmittelklarheit.de: Eine Bilanz

Nach mehr als 100 Tagen, die es das Portal bereits gibt, zieht Verbraucherministeriun Aigner eine positive Bilanz. Mehr...

Sorbit-Unverträglichkeit: Vorsicht bei zuckerfreien Produkten

Menschen mit dieser Unverträglichkeit bekommen schon bei kleinen Mengen Sorbit Bauchschmerzen, Durchfälle und Erbrechen. Mehr...

Laktoseintoleranz: Nicht komplett auf Milchprodukte verzichten

Bei einer Laktoseintoleranz müssen die Betroffenen nicht ganz auf Milchprodukte verzichten. Mehr...

Grippeimpfung für Allergiker

Rechtszeitig zur Grippesaison 2011/2012 kommt ein neuer Impfstoff auf den Markt. Das Neue: Er kommt ohne Hühnereiweiß, Wirkverstärker und andere potenzielle Allergene aus. Mehr...

Bald Immuntherapie gegen Lebensmittelallergien?

Eine internationale Forschergruppe hat erstmals ein Hautptallergen aus einem Pfirsich so umgewandelt, dass es als Impfstoff infrage kommt. Mehr...

HALT-Ambrosia - EU-Projekt im Kampf gegen Ambrosia

Ein neues Projekt widmet sich der Erforschung und Bekämpfung der allergenen Ambrosia. Mehr...

Internationales Anaphylaxie-Register

Das Wissen um den anaphylaktischen Schock ist noch immer nicht ausreichend. Das Anaphylaxie-Register hilft bei der Aufklärung von Ärzten und Patienten. Mehr..

 

Fettarmer Joghurt in der Schwangerschaft begünstigt Asthma und Heuschnupfen

Eine neue Studie kommt zu einem erschreckenden Ergebnis. Demnach bekommen Mütter, die in der Schwangerschaft Magerjoghurt essen, Kinder mit einem erhöhten Allergeirisiko. Mehr...

Bei Verdacht auf Berufsallergie zum Arzt

Beobachten Sie, dass Ihre Arbeit Sie krankmacht, sollten Sie frühzeitig handeln. Mehr...

Fruktose-Malabsorption: Kinder sollten Saft nur verdünnt trinken

Kleine Kinder vertragen nicht so viel Fruktose vie Erwachsene. Obstsaft sollte daher nur verdünnt angeboten werden. Mehr...

Körpereigener Mechanismus verhindert Allergie

Forscher der Berliner Charité fanden heraus, warum manche Menschen allergisch reagieren und andere nicht. Mehr...

KITA-Kündigung wegen Allergie rechtens

Ein Münchner Ehepaar hatte geklagt, weil Ihr Vertrag in einer Kindertagesstätte gekündigt worden war. Inoffizieller Grund: Allergie. Mehr...

Nahrungsmittelallergie-Tests nicht aussagekräftig

Tests aus dem Internet sind häufig nicht sehr genau. So können auch bei gesunden Menschen Antikörpern auftreten. Mehr...

Asthma: Placebos verbessern das Befinden

Eine neue Studie sorgt für Aufregung. Demnach verbessern Placebos nicht nur das Befinden, sondern auch das objektiv messbare Lungenvolumen. Mehr...

Wasserhunde doch keine Allergikerhunde

Eine neue Studie beweist, dass auch der Präsidentenhund nicht allergikerfreundlicher ist als andere Rassen. Hypoallergene Rassen gibt es nicht. Mehr...

Schimmel im Babyzimmer fördert Asthma

Eine neue Studie zeigt: Ist das Neugeborene Schimmel ausgesetzt, steigt das Asthmarisiko. Aber auch die genetische Vorbelastung spielt eine wichtige Rolle. Mehr...

Elektrosmog in der Schwangerschaft scheint Asthma zu fördern

Sind die werdenden Mütter stark niederfrequenten Feldern ausgesetzt, bekamen die Kinder häufiger Asthma. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Mehr...

Ökotest: Naturkosmetik voller Chemie

In seiner neuen Ausgabe enthüllt Ökotest, dass viele grüne Hersteller gewaltig tricksen. Natürliche Substanzen sind Mangelware. Mehr...

Neues Diagnostik-Werkzeug für Insektengiftallergie

Allergologen steht nun ein neuer Test für Insektengiftallergiker zur Verfügung. Er kann erkennen, welches Gift für die Allergie verantwortlich ist. Mehr....

Neue EU-Spielzeugrichtline: 55 allergene Duftsstoffe verboten - oder doch nicht?

Am 20. Juli trat die neue Richtlinie in Kraft. Die Neuerungen sind jedoch enttäuschend und bringen kaum Fortschritte für die Sicherheit der Kinder. Mehr...

Enthaarungscremes können Allergien auslösen

Rasierer und Epilierer sind Out - es lebe die Enthaarungscreme. Doch auch sie birkt Gefahren, wenn sie falsch angewendet wird. Mehr...

Schimmelpilzallergie nach der Gartenarbeit

Auch im Sommer müssen Gartenbesitzer viele Arbeiten erledigen. Wer an sich heuschnupfentypische Beschwerden feststellt, sollte zum Allergologen. Mehr...

Kontaktallergien steigern die Krebsabwehr

Eine dänische Studie zeigt: Menschen mit einer Kontaktallergie bekommen bestimmte Krebsarten seltener als Menschen ohne eine solche Allergie. Mehr...

Beifuß-Allergie hat jetzt Saison

Zwischen Juni und August blüht die stark allergene Pflanze wieder. Entfliehen kann man den Pollen nicht. Experten raten daher zu einer Immuntherapie. Mehr...

Laktoseintoleranz: Langsame Gewöhnung besiegt Unverträglichkeit

Eine neue Studie zeigt: Werden Kinder langsam an Milchprodukte gewohnt, treten nach einigen Jahren keine Beschwerden mehr auf.  Mehr...

Magenkeim schützt vor allergischem Asthma

Das Bakterium Heliobacter pylori schützt offenbar vor allergischem Asthma. Wird er jedoch mit Antibiotika beskämpft, verschwindet der Allergieschutz. Mehr...

Allergien bei Kindern: Behandlungstrend Immuntherapie

Immer mehr Kinder haben eine Allergie. Kinderärzte setzen immer stärker auf die Allergiespritze. Zu diesen Ergebnissen kommt die Techniker Krankenkasse. Mehr...

Wie fühle ich mich - neuer psychologischer Test für Lebensmittelallergiker

Auf dem 30. Europäischen Allergiekongress der EAACI sprachen die Experten auch über die Lebensqualität von Allergikern. Ein neuer Test soll helfen, sie zu verbessern. Mehr...

EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf neue Lebensmittel-Kennzeichnung

Ende Juni einigen sich die EU-Mitgliedsstaaten auf neue Regeln. So sollen billig hergestellte, allergene oder ungesunde Produkte schneller erkennbar sein. Mehr...

Europäischer Allergiekongress: 100 Jahre Immuntherapie

Im Juni trafen sich europäische Allergologen und Ärzte in Istanbul. Initiiator war die EAACI - die European Academy of Allergy and Clinical Immunology. Mehr...

Haustiere verringern das Allergierisiko

In einer neuen Studie kam heraus, dass früher Kontakt zu Hunden und Katzen das Risiko, später eine Tierhaarallergie zu entwickeln, reduziert. Mehr...

Allergiker sind Patienten 2. Klasse

Auf einer Pressekonferenz von drei Allergologen-Gesellschaften erheben die Experten schwere Vorwürfe gegen die deutsche Gesundeitspolitik. Mehr...

Zu Pfingsten kommt der Super-Sommer: Vorsicht vor Mücken, Zecken und Bienen

Pfingsten 2011: Es wird heiß und schwül, viele Deutsche werden die freien Tage im Freien verbringen. Insektenstichallergiker sollten jedoch vorsorgen. Mehr...

Zeckenbisse:  Allergische Reaktionen sind möglich

Feucht-schwüles Wetter steigert die Zeckenaktivität erheblich. Die kleinen Blutsauger übertragen nicht nur Krankheiten, sondern können auch allergische Reaktionen auslösen. Mehr...

Internationaler Kindertag 2011: Allergiekrankes Kind im Kindergarten

Zum Kindertag am 1. Juni möchte myallergo auf die Probleme allergiekranker Kinder aufmerksam machen. Bereits im Kindergarten lauern die ersten Gefahren für das Kind. Mehr...

Weltnichtrauchertag 2011: Allergiker sollten nicht rauchen

Zum diesjährigen Weltnichtrauchertag am 31. Mai warnen Experten erneut vor den Gefahren des Rauchens. Besonders für Allergiker stellen Zigaretten eine große Gefahr dar. Mehr..

Immuntherapie: Tests mit neuem Allergie-Impfstoff gegen Gräserpollenallergie

Das Unternehmen Biomay testet derzeit einen neuen Impfstoff gegen die Gräserpollenallergie. Die Zulassung könnte im Jahr 2017 erfolgen. Mehr...

Allergieprävention im Sandkasten: Schmuddelkinder bekommen weniger Allergien

Eine neue Meta-Studie zeigt, dass Kinder, die im Dreck spielen dürfen, nicht nur glücklicher sind, sondern auch gesünder. Mehr...

Calcium hilft nicht bei Allergien

Calcium-Tabletten wirken weder vorbeugend noch können sie Allergie-Beschwerden lindern. Werden sie im Notfall eingesetzt, können sie sogar gefährlich werden. Mehr...

Heuschnupfen: Viele Apotheken beraten falsch

Laut einer Studie des NDR-Verbrauchermagazins "Markt" beraten viele Apotheken falsch, wenn Heuschnupfen-Kunden Rat suchen. Mehr...

Aktionstag "Nachhaltig (Ab-) Waschen 2011"

Rund um den 10. Mai finden zahlreiche Veranstaltungen statt, um umweltbewussteres und sparsameres Waschen zu fördern. Mehr...

Weltasthmatag 2011: Jedes 10. Kind hat Asthma

Am 3. Mai wird der Weltasthmatag begangen. Ärzte weisen anlässlich des Tages darauf hin, wie wichtig eine individuelle Behandlung ist. Mehr...

Pflanzenextrakte als alternative Heuschnupfen-Therapie

Studien haben festgestellt, dass nicht nur Antihistaminika bei Heuschnupfen wirken. Pflanzliche Mittel helfen ebenso, sogar schneller und vorbeugend. Mehr...

Oster-Dekoideen für Hühnereiallergiker

Auch für Allergiker gibt es schöne Dekoideen, die das Haus in einen Ostertraum verwandeln. Mehr...

Heuschnupfen? Niesattacken durch Sexfantasien

Nicht nur Pollen führen zu unkontrollierbaren Niesattacken, auch die Gedanken an heiße Bettspiele. Mehr...

Allergie-Multiplikator gefunden

Wissenschaftler der Medizinischen Universität Wien fanden nun die Auslöser von Kreuzreaktionen. Mehr...

Heuschnupfen: Längerer Pollenflug durch Klimawandel

Durch den Temperaturanstieg infolge des Klimawandels verlängert sich die Pollensaison. Mehr...

Weltgesundheitstag: Gemeinsam gegen Antibiotikaresistenzen

Am 7. April widmet die WHO den immer weiter ansteigenden Antibiotikaresistenzen mehrere Kampagnen. Mehr...

Nickelallergie: Hilfe durch Nanopartikel?

Erste Forschungsergebnisse lassen hoffen, bald könnte eine simple Creme allergische Reaktionen auf Nickel verhindern. Mehr...

Heuschnupfen: Medikamente individuell aussuchen

Wer unter einer Pollenallergie leidet, sollte sich in der Apotheke gut beraten lassen, um voll von den Medikamenten profitieren zu können. Mehr...

Heuschnupfen: Sicher Autofahren

Autofahrer sollten auf ausreichende Maßnahmen achten, um sich vor den Pollen zu schützen. So steht dem Urlaub nichts mehr im Wege. Mehr...

Allergie-Medikamente nicht nach Verfallsdatum einnehmen

Nach dem Ablauf des Verfallsdatum können sich giftige Nebenprodukte bilden. Mehr...

Allergierisiko: Erstgeborene stärker gefährdet

Eine neue Studie zeigt, dass Erstgeborene einem höheren Risiko ausgesetzt sind, eine Allergie zu entwickeln. Mehr...

Volkskrankheit Allergie: Jeder 10. Deutsche krank

Laut einer neuen Umfrage der "Apotheken Umschau" leidet jeder 10. Deutsche unter einer Allergie. Experten sagen sogar, dass noch viel mehr Menschen betroffen sind. Mehr...

Jetzt auf den Birkenpollenflug vorbereiten

Mit dem Frühling kommen auch die Birkenpollen. Höchste Zeit, sich vorzubereiten und die Pollenbelastung zu verringern. Mehr...

Hilfe, ich habe eine Lebensmittelallergie

Viele Deutsche glauben, an einer Lebensmittelallergie zu leiden. Doch nur zwei von 20 Verdachtsfällen bestätigt sich. Mehr...

Vitaminmangel bei Kindern fördert die Entstehung einer Allergie

Eine neue Studie belegt den Zusammenhang zwischen Vitaminmangel und Allergien. Mehr...

Arzneimittel-Allergiker zu wenig aufgeklärt: Jeder 3. riskiert sein Leben

Viele Arzneimittel-Allergiker gehen sehr leichtsinnig mit ihrer Allergie um und nehmen das allergieauslösende Medikament einfach wieder ein. Mehr...

Lebensmittelallergiker haben eingeschränkte Lebensqualität: Kinder leiden besonders

Eine neue Studie zeigt auf, wie besonders Kinder unter einer Lebensmittelallergie leiden. Mehr...

17 Millionen Lebensmittelallergiker in Europa

Auf dem Lebensmittelkongress in Venedig wurden neue Zahlen veröffentlicht. Deutschland ist mit 5 Prozent Lebensmittelallergikern ganz vorne mit dabei. Mehr...

Promi-Trend: Glutenfreie Ernährung

Nach Low-Carb kommt nun "without gluten". Das Klebereiweiß soll nicht nur Allergien auslösen, sondern auch dickmachen. was ist dran? Lesen Sie weiter...

Allergiker bekommen weniger Hirntumore

Eine neue Studie aus Illinois belegt nun die Schutzwirkung von Allergien. Sie schützen vor der Erkrankung mit einem Hirntumor. Lesen Sie weiter...

Bad Hindelang wird zweite allergikerfreundliche Gemeinde

Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) vergibt nun das 2. Mal das Siegel "Allergikerfreundliche Gemeinde". Lesen Sie weiter...

Therapie gegen Sperma-Allergie gefunden

Jetzt konnten zwei betroffene Männer erfolgreich immunisiert werden. Lesen Sie weiter...